[design/2015/logo_trigema.png]
Menü |Einleitung

PRINZIPIEN DES SCHUTZES PERSONENBEZOGENER DATEN

Sehr geehrte Kunden, das Ziel dieses Dokuments ist die Zusammenfassung von Grundprinzipien der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Unternehmenstätigkeit der Gesellschaft Trigema a.s. (sowie der Tochterunternehmer der Holding). Die Gesellschaft Trigema a.s. respektiert die Privatsphäre ihrer Kunden, Handelspartner sowie anderer Besucher der Website und auch daher ist dieses Dokument entstanden, mit dem wir Sie informieren wollen, wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln.

Zunächst erklären wir, dass sich die gesammelten, verarbeiteten und gespeicherten Angaben ausschließlich auf den Unternehmensgegenstand beziehen, d.h. vor allem auf Durchführung von Bauten, ihre Änderungen und Beseitigung, sowie auf Projekttätigkeiten im Rahmen des Baus, Verkauf oder Vermietung von Immobilien, Wohnungen und gewerblichen Räumen.

Wir achten darauf, dass Sie unter allen Umständen über den Verarbeitungsvorgang Ihrer personenbezogener Daten ausreichend informiert sind. Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten ist zwar Ihrerseits freiwillig, dennoch zu einigen Rechtshandlungen ist ihre Übermittlung unvermeidlich.

1. Bestimmung von Begriffen, die hier behandelt werden.

(i) Kunde: Mit dem Kunden wird diejenige Person gemeint, die mit uns einen Kaufvertrag oder einen anderen entsprechenden Vertrag abgeschlossen hat oder seinen Abschluss beabsichtigt, dessen Gegenstand die unbeweglichen Güter sind. Mit dem Kunden wird diejenige Person gemeint, die uns (im Rahmen ihres Interesses am Abschluss des gegenständlichen Vertrags) ausdrücklich ihre Einwilligung mit der Verarbeitung personenbezogener Daten für Marketingzwecke (wie zum B. Erhalt von Werbebotschaften) erteilt hat, wobei diese Einwilligung vor allem durch Browsen der Website www.trigema.cz erteilt wurde.

(ii) Personenbezogene Daten: nach den Bestimmungen von § 4 Abs. a) Ges. Nr. 101/2000 GBl., über den Datenschutz und über die Änderung einiger Gesetze, wird unter „personenbezogenen Daten jegliche Information verstanden, die sich auf ein identifiziertes oder identifizierbares Datensubjekt bezieht. Das Datensubjekt wird für identifiziert oder identifizierbar gehalten, falls es möglich ist, das Datensubjekt direkt oder indirekt zu identifizieren, vor allem mittels einer Nummer, eines Kodes oder mittels eines oder mehreren Elementen, die für seine physische, physiologische, psychische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität spezifisch sind“. In der Praxis handelt es sich dann vor allem um folgende Angaben: Vorname und Name, Adresse des Wohnortes, Telefonnummer, E-Mail-Adresse sowie alle anderen von Ihnen eingegebenen nicht öffentlichen Informationen.

(iii) Kundensektion: die Kundensektion ermöglicht den Kunden nach der Eingaben ihres Benutzernamens und eines Passworts auf Webseiten zu gelangen, die sich auf die gekaufte Wohnung beziehen. Über diese Website können die Kunden einfach mit dem Verkaufsteam und anderen Mitarbeitern der Gesellschaft kommunizieren, Zahlungsprozesse verfolgen, die abgeschlossenen Verträge und Nachträge einsehen, ihre Zufriedenheit mit den Dienstleistungen der Gesellschaft bewerten und über andere mit dem Aufbau der gekauften Wohnung zusammenhängenden Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden.

2. Wonach richten wir uns bei der Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten.

2.1. Wir folgen in jeder Hinsicht das Gesetz Nr. 101/2000 GBl., über Datenschutz und über die Änderung einiger Gesetze (folgend nur „Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten“), das ebenso die Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates 95/46/EG vom 24. Oktober 1995, zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr, implementiert. Im Einklang mit der Terminologie dieses Gesetzes sind wir ein sog. Verwalter. Natürlich befolgen wir auch die gesamte Rechtsordnung der Tschechischen Republik.

3. Zweck, Umfang, Dauer und Art der Datenverarbeitung..

3.1. Wie bereits in der Einleitung dieses Dokuments erklärt wurde, bezieht sich der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jeweils auf unsere Geschäftstätigkeit. Der Zweck betrifft daher immer entweder den zwischen dem Kunden als Käufer und uns als Verkäufer bereits abgeschlossenen Kaufvertrag oder einen anderen entsprechenden Vertrag, oder die zu einem solchen Vertragsabschluss leitenden Handlungen. Zur Verarbeitung der Daten für diese Zwecke ist keine ausdrückliche Einwilligung des Kunden notwendig. Die Verarbeitung solcher Daten ist für die Erfüllung gegenseitiger Vertragsverpflichtungen notwendig.

3.2. Nicht zuletzt bilden den impliziten Zweck der Datenverarbeitung auch die Verbesserung unserer Dienstleistungen und eine rechtzeitige Beantwortung Ihrer Anliegen und Anforderungen.

3.3. Neben den im Absatz 3.1. genannten Tatsachen verarbeitet die Trigema a.s. die personenbezogenen Daten ihrer Kunden aufgrund ihrer freiwilligen Zustimmung zu folgenden Zwecken:
a) Erstellung und Verwaltung einer Kundendatenbank;
b) Registrierung und Führung eines Benutzerkontos auf dem elektronischen Portal der Kundensektion;
c) Kontaktaufnahme mit Kunden zur Bewertung der Kundenzufriedenheit;
d) Versendung von Werbebotschaften.
Der Zweck der Verarbeitung dieser Daten ist vor allem die Möglichkeit Sie über Angelegenheiten informieren zu können, die Sie tatsächlich interessieren.

3.4. In Fällen, in denen der Datenschutzgesetz die Einwilligung mit der Verarbeitung personenbezogener Daten kategorisch fordert, holen wir sie auch ausdrücklich ein, wobei die Kunden auf diese Tatsache vorab aufmerksam gemacht werden und es steht ihnen frei, ob sie freiwillig die Einwilligung erteilen oder nicht.

3.5. Der Umfang der verarbeiteten Daten entspricht grundsätzlich dem Zweck der Verarbeitung, damit dieser angemessen erfüllt werden konnte.

3.6. Für die Zwecke des Vertragsabschlusses und der Vertragserfüllung mit dem Kunden verarbeiten wir sämtliche Angaben, die uns der Kunde gerade im Zusammenhang mit dem abgeschlossenen/ abzuschließenden Vertrag mitgeteilt hat oder mitteilen wird, und die sich auf den Gegenstand der Vertragserfüllung beziehen. Es handelt sich vor allem um folgende Angaben: Vorname und Name, Personenidentifikationsnummer /Geburtsdatum, Wohnort oder Wohnsitz, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, gegebenenfalls Sitz der unternehmenstätigen natürlichen Person, ihr Firmenname, Firmennummer und sonstige zur Identifizierung der gegenständlichen unbeweglichen Sachen (Bezeichnung, Disposition, Anzahl von Räumen, Nummer des Stockwerks, Wohnflächen usw.) notwendige Kennzeichen.

3.7. Für die Kundensektion kann der Kunde freiwillig auch folgende Angaben übermitteln: Hobbys, Familienstand, Geschlecht, Sprache, Anzahl der im gemeinsamen Haushalt lebenden Personen, Angaben zum Energieverbrauch usw. Bei der Verwendung der Kundensektion werden Angaben über Besichtigung von Seiten, Diskussionsbeiträge, Kalenderereignisse, eventuelle Fotos und beigefügte Dokumente usw. gespeichert.

3.8. Mit der Besichtigung unserer Website www.trigema.cz stimmen der Kunde sowie andere Besucher der Verarbeitung eingegebener personenbezogener Daten zu.

3.9. Informationen über Cookies-Dateien werden auf unserer Website separat veröffentlicht.

3.10. Für die Zwecke der Versendung von Werbebotschaften und der Kontaktaufnahme mit Kunden zur Bewertung der Kundenzufriedenheit werden ausschließlich die Mindestangaben verarbeitet, vor allem Vorname und Name, Adresse des Wohnorts, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

3.11. Die gesammelten und verarbeiteten personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nur für die Laufzeit und für den Geltungszeitraum des abgeschlossenen Vertrags und anschließend nur für den unbedingt notwendigen Zeitraum nach dem Erlöschen des abgeschlossenen Vertrags gespeichert, d.h. nach der Erfüllung sämtlicher Vertragspflichten durch beide Vertragsparteien oder durch eine andere Beendigung der Vertragsverhältnisses.

3.12. Sonstige gesammelte personenbezogene Daten, also die mit dem abgeschlossenen Vertrag nicht zusammenhängenden Daten, vor allem die für die im Absatz 3.2. genannten Zwecke gesammelten Daten werden nur für den Zeitraum gespeichert, in dem sie der Erfüllung des Zwecks ihrer Speicherung dienen. Der Kunde ist jederzeit berechtigt, die erteilte Einwilligung mit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen, und zwar telefonisch, per E-Mail oder durch eine schriftliche Mitteilung.

3.13. Die personenbezogenen Daten der Kunden werden vor allem direkt von Kunden erworben, und zwar aufgrund der tatsächlich realisierten gegenseitigen Verhandlungen oder eines auf der Website www.trigema.cz oder im Zusammenhang mit der Registrierung auf dem Portal der Kundensektion geäußerten Interesses an diesen Verhandlungen.

3.14. Die personenbezogenen Kundendaten werden sowohl manuell als auch automatisch unter Verwendung entsprechender technischer und organisatorischer zum Schutz der personenbezogenen Daten dienender Maßnahmen verarbeitet.

3.15. Über den Zugang zu gesammelten und gespeicherten personenbezogenen Daten verfügen ausschließlich berechtigte Mitarbeiter, die dieses Zugangs zur Erfüllung ihrer Arbeitspflichten bedürfen. Diese Mitarbeiter sind vertraglich verpflichtet, über die Informationen, die ihnen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten bekannt geworden sind, Verschwiegenheit zu bewahren.

3.16. Die personenbezogenen Daten unserer Kunden können auch mit eventueller Unterstützung der Informationssysteme Dritter unter den im Datenschutzgesetzt und allgemein in der Rechtsordnung festgelegten Bedingungen verarbeitet werden, wobei dieses vor allem auf dem Gebiet der Marketing- und Informationsunterstützung vorkommt. Die auf dieser Grundlage entstandenen Verhältnisse mit Dritten werden jeweils vertraglich so behandelt, damit die Prinzipien der Behandlung personenbezogener Daten nicht verletzt werden. Darüber hinaus wählen wir unsere Geschäftspartner sorgfältig aus.

3.17. Die personenbezogenen Daten von Kunden, die als Käufer mit uns als Verkäufer den Kaufvertrag abgeschlossen haben, dessen Gegenstand eine unbewegliche Sache ist, werden, soweit unbedingt erforderlich, zu einer weiteren Verarbeitung für die Zwecke der Erfüllung von den sich aus dem Vertrag über Gebäudeverwaltung ergebenden Pflichten an den zuständigen Gebäudeverwalter übermittelt.

3.18. Die personenbezogenen Kundendaten werden auf dem Gebiet der Tschechischen Republik verarbeitet.

4. Sonstige Rechte und Pflichten:

4.1. Der Kunde ist berechtigt jederzeit die Informationen über die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu fordern, und zwar auf derselben Weise wie er die von ihm erteilte Einwilligung mit ihrer Verarbeitung widerrufen kann (siehe Absatz 3.12.). Die angeforderten Informationen werden dem Kunden ohne unnötige Verzögerungen zur Verfügung gestellt, wobei für ihre Bereitstellung die Erstattung der tatsächlich zu tragenden Aufwendungen beantragt werden kann.

4.2. In Zweifelsfällen oder bei Unklarheiten bezüglich der Ordnungsmäßigkeit des Vorgehens bei der Sammlung, Verarbeitung oder Speicherung personenbezogener Daten ist der Kunde berechtigt uns, sowie gegebenenfalls andere Subjekte, die sich an der Verarbeitung in irgendeiner Weise beteiligen, um Klarstellung zu ersuchen. Sollte tatsächlich festgestellt werden, dass die Prinzipien der Behandlung personenbezogener Daten verletzt wurden, ist der Kunde berechtigt die umgehende Beseitigung des mangelhaften Zustands zu verlangen.

4.3. Neben den in diesen Prinzipien beschriebenen Zwecken, Art und Umfang werden wir Ihre personenbezogenen Daten keinerlei weiterverarbeiten oder an Dritte übermitteln, sollten wir dazu nicht öffentlich-rechtlich verpflichtet werden.

4.4. Bei Verweigerung der Zustimmung mit der Verarbeitung personenbezogener Daten wird es nicht möglich sein, das gegenseitige Rechtsverhältnis im vollen Umfang abzuwickeln.

5. Kontakt:

5.1. Die aktuelle Fassung dieser Prinzipien ist jeweils auf der Website www.trigema.cz und im Sitz unserer Gesellschaft zu finden: Bucharova 2641/14, Praha 5, Explora Business Centre – Haus Jupiter.

5.2. Bei Fragen oder Ersuchen um detaillierte Informationen kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +420 227 355 211, per E-Mail trigema@trigema.cz oder schriftlich an der Adresse unseres Firmensitzes.

Diese Prinzipien wurden zuletzt am 20. September 2016 aktualisiert.

Počkejte. Líbí se Vám byt v našem projektu?

Jeden hovor řekne člověku více než tisíc webových stránek. Zanechte nám svou stopu ve formuláři, nebo zavolejte na infolinku zdarma 773 746 660. Rádi vám s výběrem bydlení pomůžeme.

schreiben Sie ihren Kontakt

Durch das Ausfüllen und Absenden dieses Formulars erteile ich die Zustimmung, damit die Gesellschaft TRIGEMA, a. s., zum Zweck der Marketingnutung meine personenbezogenen Daten bearbeitet: Vor- und Nachname, Telefon, E-Mail, Angaben über die Kommunikation mit mir. Diese Zustimmung erteile ich auf unbestimmte Dauer. Ich bin mir er Möglichkeit bewusst, sie jederzeit zu widerrufen. Grundsätze der Handhabung mit personenbezogenen Daten.

Verkaufszentrum 773 746 660
[design/2015/loader_active.png]
Bei der Gewährung der Dienstleistungen helfen uns Cookies. Durch die Benutzung unserer Dienstleistungen drücken Sie die Zustimmung zu unserer Benutzung von Cookies aus. Weitere InformationenNehme ich zur Kenntnis